ORTEN Elektronutzfahrzeuge empfängt hohen Besuch

orten-elektrofahrzeuge-hoher-besuchDer Landtagsabgeordnete Alexander Licht sowie der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues Leo Wächter nebst Werkleiter Wolfgang Hauth besuchten ORTEN Elektronutzfahrzeuge. Das Interesse galt den weiteren Aktivitäten von ORTEN Electric-Trucks. Neben Informationen über das Produktprogramm der Umrüstung dieselbetriebener Nutzfahrzeuge auf Elektroantrieb wurde auch der Elec-Scooter getestet und als innerstädtisches Verkehrsmittel gelobt.

Alexandra und Robert Orten äußerten die Erwartung, dass die Bundesregierung und die kommunalen Gremien der Elektromobilität die notwendige Unterstützung zukommen lassen, wie dies in Nachbarländern seit längerem erfolgt. Diese zukunftsweisende Technologie stellt eine ähnliche Revolution dar, wie die Entwicklung des Automobils und deren Schadstoffreduzierung in den letzten Jahrzehnten. Nur mit Elektromobilität lassen sich die Feinstaubpartikel und Stickstoffdioxid Werte drastisch reduzieren.